10 Jahre Caliban Literaturwerkstatt!

Seit nunmehr 10 Jahren will die Caliban Literaturwerkstatt  Freude am Erzählen und Zuhören, am Schreiben und Diskutieren bereiten und so zur Stadtteilkultur beitragen.

Zum Jubiläumsprogramm

Prospero:
Zu jeder Stunde lehrt’ ich dich, als du,
du Wilder, selbst nicht wußtest, was du dachtest,
nur stammeltest gleich einem wilden Tier.
Da lieh ich deinen Wünschen Worte, daß du
sie nennen kannst. Doch deine arge Herkunft,
obwohl du lerntest, hatte das an sich,
was bessere Naturen nicht ertragen.
Drum wurdest du in diesen Fels gebannt -
mit Recht, Du hättest Ärgeres verdient.

Caliban:
Ihr lehrtet sprechen mich. Was hab’ ich davon, als daß ich fluchen kann ? Die rote Pest lohn Eure Sprache Euch!

Aus: Shakespeare, Der Sturm

 

Die Caliban Literaturwerkstatt ist Mitglied im

AK Stadtkultur Wiesbaden, ein Zusammenschluss von mehr als 30 freien Kulturträgern, -initiativen und –vereinen.

Der AK Stadtkultur ist kein Verein, sondern arbeitet situativ und den Wünschen aller Mitarbeitenden entsprechend. Der Arbeitskreis wurde 2003 aus Anlass der Ankündigung größerer Kürzungen im Kulturetat der Stadt gegründet. Seither hat der Arbeitskreis immer wieder mit Stellungnahmen und Aktionen in die kulturpolitische Diskussion eingegriffen. In der Debatte um die Schaffung eines Stadtmuseums in Wiesbaden Ende 2014 forderte der Arbeitskreis Stadtkultur von den Kulturpolitiker/innen und der Stadtverwaltung die Erarbeitung einen Kulturentwicklungsplans als Voraussetzung für die Beantwortung der Frage, woher denn das Geld für die Finanzierung des Stadtmuseum kommen soll. Die Kulturentwicklung in der Stadt und damit die Zukunft der Kulturfinanzierung ist und bleibt ein entscheidendes Thema.    


Caliban Logo

10 Jahre Caliban Literaturwerkstatt!

Die nächste Veranstaltung

Michael Schneider: Ein zweites Leben

Lesung,  Freitag, den 7.10.2016, 19.30 Uhr, Spiegelsaal, Walhalla